Philosophie

Innerhalb und außerhalb der Schule sind Konflikte und ihre Bearbeitung ein alltäglicher Bestandteil im sozialen Miteinander. Durch eine konstruktive Bearbeitung lassen sie sich als Entwicklungsmöglichkeit nutzen und wirken sich somit positiv auf das soziale Miteinander aller in Schule Beteiligten aus.
Eine angemessene und passende Moderation bei den unterschiedlichen Konfliktformen sowie auch eine allen transparente und gemeinsame Streit- und Konfliktkultur helfen bei der konstruktiven Bearbeitung, entlasten Pädagogen und Pädagoginnen und fördern das soziale Miteinander in Gruppen.