Tatausgleich

  1. Wie bearbeite ich einseitig verursachte Streitereien und schwerwiegende Konflikte?

    Fortbildung zum Moderator/zur Moderatorin bei schwerwiegenden Konflikten

    • Ist ein Konflikt eskaliert und/oder einseitig verursacht, gibt es eine/n Geschädigte/n und einen Tatauslösenden, müssen die Interessen des „Opfers“ in den Mittelpunkt gestellt und die Schäden wiedergutgemacht werden. Gleichzeitig erhält der „Täter“ eine Möglichkeit, den Schaden wieder gut zu machen. In der Fortbildung werden konstruktive Moderationsformen erarbeitet, im Rollenspiel erprobt und Möglichkeiten der Implementierung dargestellt.
      Fortbildungsumfang: 36 Stunden

       

Fortbildung Moderator/in für Tatausgleich im pädagogischen Kontext

für Lehrkräfte und Fachkräfte aus Jugendhilfe und Schule

Termine

Fortbildungsblock 1 in Bargteheide: 26.20.18 von 14h b is 18h und 27.10.18 von 9h-17h

Fortbildungsblock 2 in Schwarzenbek/Gymnasium: 2.11.18 von 14h bis 18h und 3.11.18 von 9h bis 17h

Fortbildungsblock 3 in Bargteheide: 30.11.18 von 9h bis 17h

Nachbetreuungstermin in Schwarzenbek: 23.5.2019 von 15h bis 18h

Anmeldung  bis 23.10.2018 bei: annekeller16@icloud.com